Unsere Geschichte

Wie aus einem Nebenprojekt ein profitables Geschäft wurde

Misserfolge, Übernahmen und ein bisschen Glück; die Geschichte hinter PocketVendor und Payment for Stripe.

2014

Bezahlte Starts

Mit der vor einigen Jahren eingeführten Stripe-API ist Paid die erste mobile Analytics-App, die das tägliche, wöchentliche und monatliche Ladevolumen erhöht. Obwohl betriebsintensiv (bis heute), gab Paid den Geschäftsinhabern einen Einblick in ihre täglichen Einnahmen. Das Stripe-Web-Dashboard war / ist keine reaktionsfähige Site.

  • August

    Start von Paid, der ersten Analyse-App für Stripe-Konten. Inklusive Möglichkeit, Kunden als Nebenfunktion zu belasten. Keine Kartenleser, nur manuelle Eingabe. Unter Verwendung der ursprünglichen Gebühren- und Token-API wurde die Funktion benötigt, damit ein Ehepartner bei einem Flohmarkt Kreditkarten ausführen konnte.

2015

Zahlung startet

Zu Beginn des Jahres wurde die Zahlung von Paid gegabelt und in eine separate App gerollt.

  • Januar

    Payment for iOS wird als eigenständige App mit nur einem Feature gestartet.

  • Juni

    Stripe startet eine Erstanbieter-App namens Dashboard mit einer atemberaubenden Benutzeroberfläche. Die Entscheidung wird für das Ende der Lebensdauer getroffen. Bezahlt, nachdem im Laufe eines Jahres 8.400 Benutzer angehäuft wurden und sich nur noch auf die Zahlung konzentrieren.

  • Juli

    Einen Monat nach dem Herunterfahren von Paid erweist sich Payment als das lukrativere Geschäft. Nachdem Sie ein Jahr lang Probleme hatten, das richtige Geschäftsmodell (IAP, Abonnement usw.) für Paid zu finden, beweist Payment, dass eine einfache Gebühr von 1% gut funktioniert.

    $1M USD Total Volume
    1.5KCollected Payments
  • September

    Ein stetiges organisches Wachstum führt zu einem Gesamtvolumen von über 400.000 USD, das im September verarbeitet wurde.

  • Oktober

    Ein großer Meilenstein kommt und geht, jeden Tag kommen neue Benutzer und mehr Zahlungen hinzu.

    10KCollected Payments
  • Dezember

    Das Jahr 2015 erwies sich als eine unglaubliche Zeit, um Payment zu starten, vor allem aufgrund des Erfolgs und der Einführung von Stripe.

    $3.5M USD Total Volume
    5KConnected Accounts
2016

Zahlung 2 startet

Wir verzeichneten ein zweistelliges Wachstum gegenüber dem Vormonat.

  • Januar

    Das organische Wachstum setzt sich fort, da Payment im App Store für das Keyword "Stripe" den größten Teil des vergangenen Jahres auf Platz 1 steht.

    20KCollected Payments
  • März

    Unterstützung für alle verfügbaren Stripe-Währungen hinzugefügt, wodurch die App für globale Kunden freigeschaltet wird.

    $6M USD Total Volume
  • April

    Die Zahlung verbucht den ersten vierstelligen Tagesgewinn mit einem Gesamtvolumen von über 100.000 USD, das an einem einzigen Tag verarbeitet wird.

  • Juni

    In knapp 6 Monaten hat Payment bereits die Anzahl der Transaktionen innerhalb der App verdoppelt.

    $10M USD Total Volume
    50KCollected Payments
    10KConnected Accounts
  • Juli

    Eine vollständige Überarbeitung der Architektur hinter Payment (Objective-C to Swift), die den Weg für den Start von Payment 2.0 ebnet.

  • August

    Wir haben unsere Android-App gestartet, die dem Start von Payment 1.0 ähnelte. Ein Bare-Bones-Ladesystem, das auf Stripe basiert.

  • September

    Wir haben die erste offizielle Kartenleserintegration mit dem Magtek iDynamo gestartet, einem Handheld-Swiper, der an den Blitzanschluss eines iOS-Geräts angeschlossen ist.

    $15M USD Total Volume
  • Dezember

    Weitere 6 Monate vergangen, und Volumen und Zahlungen verdoppeln sich.

    $20M USD Total Volume
    100KCollected Payments
2017

Die Bezahlung wächst stetig weiter

Wir verzeichneten ein zweistelliges Wachstum von Monat zu Monat, und es war an der Zeit, uns auf das Geschäft zu konzentrieren und in es zu investieren.

  • Januar

    Das stetige organische Wachstum setzte sich das ganze Jahr über fort.

    $25M USD Total Volume
  • Dezember

    Zum zweiten Mal in Folge hat sich das Wachstum der Transaktionen der Payment App im Laufe des Jahres mehr als verdoppelt.

    $60M USD Total Volume
    30KConnected Accounts
2018

Die Bezahlung erfolgt von 2 Mitarbeitern auf 1

Wir verzeichneten ein zweistelliges Wachstum von Monat zu Monat, und es war an der Zeit, dass Payment zu einem Vollzeitjob wurde.

  • April

    Obwohl es eine äußerst schwierige Entscheidung war, war es Zeit für die Gründer, getrennte Wege zu gehen. Mit einem Konflikt der Richtungsvision für ihr Unternehmen wurde letztendlich entschieden, dass es Zeit für einen von ihnen war, weiterzumachen.

2019

Die Zahlung startet das Stripe Terminal

Nachdem wir in der Vergangenheit mit komplexen Integrationen mit verschiedenen Kartenleserunternehmen (CardFlight, Magtek und Payworks) zu kämpfen hatten, waren wir begeistert, als Stripe seine eigenen Plug-and-Play-Endgeräte auf den Markt brachte.

  • Februar

    Wir wurden der erste und vertrauenswürdigste Partner für Stripe Terminal, der ursprünglich mit dem BBPOS Chipper 2X BT-Kartenleser auf den Markt kam.

  • April

    Das Benutzerwachstum geht weiter nach oben, auch wenn ein halbes Dutzend Nachahmer-Apps den App Store überfüllt haben.

    50KConnected Accounts
  • August

    Unterstützung für einige der am häufigsten nachgefragten Funktionen hinzugefügt, einschließlich Stripe Billing, SCA (Strong Customer Authentication) und Tipping

  • September

    Schließlich haben wir uns auf unsere Marke konzentriert und den größten Teil des Sommers und Herbstes damit verbracht, sowohl @payment auf Twitter als auch die Domain pay.co zu erwerben

  • Oktober

    2K App Store Bewertungen mit einer Bewertung von 4,8

    $150M USD Total Volume
2020

Die Zahlungseinnahmen leiden

Unser Geschäft war auch von der Unsicherheit im Zusammenhang mit COVID-19 und der Pandemie betroffen.

  • März

    Die Pandemie forderte in den meisten Unternehmen ihren Tribut, und unsere Kunden waren nicht anders.

  • April

    Da die Pandemie viele Ausfallzeiten mit sich brachte, nutzten wir die Gelegenheit, um unsere Marke einschließlich der Apps und der Website endlich zu aktualisieren.

    900KCollected Payments
  • Juli

    Mit einer großen Unsicherheit darüber, wie es mit der Pandemie weitergeht, ist Payment mehrere Monate lang zu etwa 50% ausgelastet.

    $205M USD Total Volume
  • August

    Während die Pandemie zu tauen beginnt, sehen wir immer noch ein konstantes Benutzerwachstum, aber der Umsatz pro Benutzer ist gegenüber den Vorjahren drastisch gesunken.

    1MCollected Payments
    70KConnected Accounts
  • September

    Nach der Einführung der Stripe Terminal-Kartenleser im Jahr 2019 haben wir 1.000 Kartenleser in den USA in den Schatten gestellt.

  • November

    Kartenleser werden in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Irland, den Niederlanden, Neuseeland und dem Vereinigten Königreich eingeführt.

  • Dezember

    Da die Ferienzeit kommt und geht, erweist sich der Dezember 2020 als unser bisher bester Monat. Wir haben uns vollständig von der Pandemie auf die vorherigen Ebenen erholt.

2021

Zahlung erholt sich

Obwohl das Benutzerwachstum immer konstant war, als die Menschen versuchten, neue Wege zu finden, um bezahlt zu werden und ihre Familien zu unterstützen, erholte sich die Zahlung langsam wieder auf das Niveau vor 2020.

  • März

    3K App Store Bewertungen mit einer Bewertung von 4,8

  • April

    Mit dem Frühling und dem weit verbreiteten Impfstoff hat der April begonnen, über die Erwartungen hinaus nach oben zu tendieren.

    $257M USD Total Volume